Verhältnisse - Detail

Gipfel: Widderfeld Stock, 2351 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Jan Nagelisen

Verhältnisse

01.03.2010
2 Person(en)
ja
Es hat noch knapp Schnee bis nach unten (Storegghorn jedoch nicht mehr empfehlenswert, dort reichts nicht mehr). Bis zur Rütialp alles tragfähig gefroren, nachher beim Spuren immer wieder durchgebrochen. Ab Bocki-Rotsand wieder hart (vom Wind) und tw. riesige Zastrugis - der Föhn hat gewirkt.
Wegen der Abfahrt muss man im Moment nicht gehen. Zastrugis und nicht tragfähiger Deckel sind vorherrschend.
Konnte mit der nötigen Vorsicht heute gemacht werden. Z.T. sind in den letzten Tagen grössere Lawinen aus den Seitenhängen abgegangen. Va. der Hang zw. der Rütialp und Ober Stafel muss gut beurteilt werden. Die Steilstufen um Bocki-Rotsand sind problemlos, da der Wind den Schnee entweder weggeblasen oder hartgepresst hat.
Wenn die warmen Temperaturen anhalten wirds untenraus bald grün sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2010 um 21:34
2156 mal angezeigt