Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spitzen, 2400 m.ü.M.

Route: Ab Parkplatz Bad

belrob

Verhältnisse

03.03.2010
1 Person(en)
ja
Von U-schächen der Brunnitalstrasse entlang bis Sittlisalpbahn-Parkplatz, dann rechts via Lauwi auf die Brunnialp. Auf dem Waldweg,der mit Tannengriess,Tannzapfen und Tannzweigen übersät war, auf die Sittlisalp. Weiter über Riedboden, Grossboden unter die Oberstafelplanggen. Die doch recht steile Flanke zum Sattel zwischen Chli und Gross Spitzen hinauf war teilweise "rutschig". Grund: Ein Schäumchen Neuschnee auf hartem Untergrund. Eher störend war der immer stärker aufkommende Wind der besonders im Gipfelbereich sein Unwesen trieb. Die Abfahrt auf hartem, ganz leicht aufgesulztem Schnee oder auf zusammengeblasenem Neuschnee überraschend gut. Einzig die Lichtverhältnisse waren mehr oder weniger diffus. Auf der durch unzähligen Spuren ramponierten Brunnitalstrasse zurück nach Unterschächen.
Noch keine grösseren Lawinenabgänge von den Spitzen her.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.11.2011 um 13:04
2029 mal angezeigt