Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zastler

Route: Unbeschriebene Route

Maddin

Verhältnisse

06.03.2010
>10 Person(en)
nein
Durchmischtes Schneegestöber, mit Aufhellungen am Nachmittag. Weniger Wind als vorhergesagt, um NW drehend. Einige Schneebewegung!
Normalabfahrt Zastlerloch wurde von ein paar Variantenfahrern und Schneeschuhläufern ohne LVS gemacht.
"Wumm" auf dem kleinen Wanderweg von Zastler zum Immisberg:
in der westlichsten Rinne muss sich während der Föhnlage ein massive Nasschneelawinen gelöst habe, denn das hohe Erlen/Haselnuss Gebüsch oberhalb vom Weg ist weggesenst und auf dem Weg liegen gute 2m Schnee mehr. Nun ist frei Flur nach oben/unten - wie mans nimmt. 150m weiter kommt vor dem Eingang in den Wald ein steiles Bachbett. Auch hier ist eine Nasschneelawine in der letzten Woche über den Weg gegangen. Beim Betreten des Bereichs gab es ein deutliches hangaufwärts gehendes Wumm plus ein spürbare Setzung. Sind dort umgedreht!
Es hängen beachtliche Wächten oben.
Haftung zwishen Neuschnee und dem Altschnee eher schlecht.
Nach nächtlichem Wind morgen neu beurteilen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2010 um 20:40
1015 mal angezeigt