Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pico Viejo , 3135 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

summit

Verhältnisse

04.03.2010
2 Person(en)
ja
Zwar kühles, aber trockenes, ideales Tourenwetter, wie es oberhalb der Passatwolken das ganze Jahr über meist anzutreffen ist. Im Gipfelbereich zum Teil Schnee mit dünner Eisglasur vorhanden. Der Weg Nr. 9 ist in größeren Abständen markiert. Die Spuren verlieren sich aber in den oberen 500 HM im lockeren Lavagrus. In diesem Teil wird die Tour dann auch anstrengender, da man meist wieder einen halben Schritt zurück rutscht. Steinmänner markieren aber den Weg. Vor man zum Pico Viejo kommt, erreicht man den Pico Sur 3072 m.

bleibt wie es ist. Schnee dürfte nach und nach abtauen.
Infolge des Sturms Xynthia war die Zufahrtsstraße durch das Orotavatal gesperrt.Es gibt kein Wasser an der ganzen Strecke.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2010 um 19:40
480 mal angezeigt