Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunnistock 2952m

Route: Unbeschriebene Route

Bombo

Verhältnisse

20.03.2010
3 Person(en)
ja
Ueberall noch genügend Schnee, beim Gipfelaufbau teilweise durchmischt mit Steinen. Kurzes Stück müssen die Skis getragen werden (diese können kurz darüber wieder angezogen werden).

Schnee schon trotz frühem Aufstieg durchfeuchtet, sogar auf dem Blüemlisalpfirn sehr schwer. In der Abfahrt ab Firnbäch kein Genuss mehr - Nassschnee total (davon jedoch genug). Schnee reicht gerade bis zum Parkplatz.
Im Aufstieg keine Wahrnehmungen, jedoch Vorsicht in der steilen Partie unterhalb der Gitschenhörelihütte.

In der Abfahrt Höhe Firnbäch bis Steinhüttli nonstop Schneerutsche aus den hohen Felswänden zur linken Hand
keine Verbesserung in Sicht - im Gegenteil. Schnee hat's zwar genug, doch mit der aktuellen Wärmeperiode keine Optimierung. Erst bei klaren kühlen Nächten besteht die Möglichkeit auf eine schöne Firnabfahrt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Meiner Meinung nach gehört diese Route in den Hochwinter, wenn der Powder einem nur so um die Ohren zischt - dann dürfte diese Abfahrt wohl eine der schönsten der Zentralschweiz (nebst der Staldenfirnabfahrt) sein

Mehr Infos und alle Fotos unter: http://www.hikr.org/tour/post21702.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.03.2010 um 00:48
2149 mal angezeigt