Verhältnisse - Detail

Gipfel: Landvogtehorn, 2614 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

dieter blessing

Verhältnisse

30.03.2010
1 Person(en)
ja
Nach klarer Vollmondnacht vom Fildrich weg leicht gefroren. Im Steibodehang ab ca. 1850 zunehmend tiefer Neuschnee, bis 40 cm. Das Rügge Tälti weisst in den westlichen Hangpartien noch gepressten Pulverschnee auf sonst ist es hart und tragend. Der Ausstieg in den Sattel ist zur Zeit problemlos mit Skis zu machen. Rechts vom tiefsten Punkt hat es eine mächtige Wächte die den letzen Teil des Aufstiegs bedroht.
Trotz recht viel Neuschnee keine Wumm-Geräusche, keine Risse und auch nichts weggerutscht. Im zentralen Graben des Steibodehangs hat es einen älteren Rutsch der leicht eingeschneit ist.
Nach der Kaltfrond mit starkem Niederschlag von heute Abend neu beurteilen. Der Neuschnee fällt in den oberen zwei Dritteln des Steibodehanges auf bis zu 40 cm ungesetzten Schnee.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2010 um 14:55
1773 mal angezeigt