Verhältnisse - Detail

Gipfel: Haute Route 3.Etappe: Cab. du M.Fort - Rosablanche => Cab. de Prafleuri, 3336 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Sandra Schiller

Verhältnisse

31.03.2010
3 Person(en)
ja
Durch die z.T. üppigen Schneefälle am WE vom 27./28.3. (im Mont Blanc Gebiet 40-50cm; weiter östlich ca. 30cm) hatten wir ideale Tourenverhältnisse: 1.) Super Pulverschnee für die Abfahrten, 2.) guter Trittfirn bei den Aufstiegen (Ski am Rucksack) an den steilen Pässen (s. Etappe 1+2) und 3.) die Möglichkeit ohne Schwierigkeiten steile Passagen auf Skiern (mit Harscheisen) statt wie in der Karte markiert „zu Fuss“ zu bewältigen (im weiteren Verlauf der Haute Route (s. Etappe 5+6)).
Wenn es schön kalt bleibt, bestimmt noch ne Weile ideal. Der "Schneenachschub" hat "gut getan".
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Sowohl die Cab. du M.Fort als auch die Cab. de Prafleuri haben eine Dusche.
Nett fand ich in der Cab. de Prafleuri den Begrüßungstee, sowie das Müsli und die Pan Cakes zum Frühstück. Nicht so gut gefallen haben mir der fehlende Skistall (meine Ski waren am nächsten Morgen von herabtropfendem Wasser komplett vereist) und der mangende Platz zum Trocknen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.04.2010 um 14:02
709 mal angezeigt