Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gsür (Landvogtehore), 2615 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Andreas Stuber

Verhältnisse

07.04.2010
2 Person(en)
ja
Westseite Gsür Bruchharsch
Nordhang ab p 2359 bis Steiboden etwa 500 Höhenmeter sehr schöner und gut fahrbarer Tiefschnee (aber nicht Pulver), insgesamt etwa 9 Spuren, hat also noch Platz.
Steibode-Fildrich nass und pappig, man kann aber bis nach Fildrich mit den Skis fahren.
Einiges an Triebschnee am Nordhang unter Pt 2359, scheint aber einigermassen gut verbunden. Rest scheint sehr solide.
Im Moment eine sehr empfehlenswerte Tour, man kommt aufwärts auch sehr schnell vorwärts. Drümännler und Rauflihorn sehen schon ziemlich abgeblasen und nach wenig und mit schlechtem Schnee aus.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.04.2010 um 13:38
1789 mal angezeigt