Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hausstock NE-Wand, 3158 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

mdettling

Verhältnisse

13.04.2010
3 Person(en)
ja
Aufstieg: Ski auf aperer Militärstrasse bis auf 1600m getragen. Dann Aufstieg mit Fellen bis ca. 2750m, unterbrochen von kurzer Portage (20hm) an der Husstockegg. Ab 2750m mit Steigeisen und Pickel zum Gipfel.
Abfahrt: NE-Wand gesetzter Pulver, keine Steine, super zum Fahren. Ab Husstockegg kompakte Unterlage mit einem Schümli Pulver/Sulz, dito super. Unterhalb von 1500m fauler Schnee, aber auf der rechten Talseite gerade noch bis zum Militärgebäude fahrbar (letzte Tage!).
Die Verhältnisse gestern waren sehr gut. Wird unten aber wohl rasch weiter ausapern. Der Normalweg zum Panixer bedingt zum Anfang schon einiges an Skitragen, Gipfelflanke sieht aber gut aus.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Achtung, unter der Woche wird auf der Wichlenmatt häufig scharf geschossen, dann besteht kein Zugang zu dieser Tour (gestern war eine Ausnahme). Infos dazu unter 079 277 37 02.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.04.2010 um 08:47
4556 mal angezeigt
jaaaa 46.8747