Verhältnisse - Detail

Gipfel: Landvogtehore, 2614 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

16.04.2010
1 Person(en)
ja
Beste Verhältnisse. Unten 5, oben 10cm Neuschnee, Pulver! Im Aufstieg musste ich im Couloir den unteren und den obersten Teil neu spurch, da die alte Spur von Triebschnee zugeweht war. Im mittleren Teil des Couloirs war die alte Spur noch sichtbar und gut benutzbar. Gipfelhang ebenfalls neue Spur. Die Abfahrt war grosse Klasse, oben Pulver, unten tragender Sulz bis zum Auto. Schnee noch knapp bis Fildrich.
Ist für dieses Wochenende ein ganz heisser Tipp. Die Männliflue wurde auch gemacht, das Albristhorn ebenfalls.

Heute war ich allein am Landvogtehorn! Erst in der Abfahrt traf ich dann einen Tourengänger, im Rügge-Tälti, der Rauflihorn-Albristhorn-Landvogtehorn in einer Tour bewältigte. Respekt! Ich dachte, ich sei sportlich... :-)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nachdem ich am letzten Wochenende wegen Nebel umkehren musste, bin ich froh, diese schöne Tour heute gemacht zu haben :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.04.2010 um 18:19
905 mal angezeigt