Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schilt, 2299 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Eva

Verhältnisse

17.04.2010
2 Person(en)
ja
Eine schöne, kurze Frühlingstour mit fast wolkenlosem Himmel und schöner Aussicht auf die Glarner Alpen! Schnee direkt ab dem Parkplatz beim Naturfreundehaus. Unterhalb Mittler Stafel mussten wir zweimal wegen Schneemangel kurz die Skis tragen. Ist aber kein Problem, da an entsprechenden Stellen auf flachem Alpsträsschen gegangen werden kann.
Schnee beim Aufstieg durchgwegs gefroren. Bei der Abfahrt (um 10.30h) auch noch mehrheitlich gefroren (Pistenverhältnisse), je nach Hangexposition ein bisschen Sulz. Alles problemlos und meist schön zum Fahren. Bei Mittler Stafel die Skis kurz zur Skilift-Bergstation hinüber getragen, danach wieder ohne Unterbruch bis zum Naturfreundehaus hinunter gefahren.
Morgen sicher noch gut machbar, aber der Schnee wird nicht mehr...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Ideale Mobility-Tour (mit öV bis Ziegelbrücke oder Näfels-Mollis, danach mit dem Mobility auf die Fronalp).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2010 um 16:16
1247 mal angezeigt