Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bocktschingel, 3068 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

clausito

Verhältnisse

17.04.2010
2 Person(en)
ja
traumhafter Tag, in der Frueh unten leicht gefroren (Harscheisen), ab ca 1900 hm nordseitig feinster Pulver der bis zur Abfahrt pulvrig blieb; Aufstieg zum Tuefelsjoch via Fixseil/Tragepassagen, ca. 11h, noch ziemlich hart gefrorden aber nur mit Skischuhen machbar wers entspannter will legt die Steigeisen an; Anstieg zum Gipfel mit Schi machbar, allerdings sehr steil, und die oberflaechige Auflage rutscht nach Erwaermung tlw weg (und als auch die Ski/der Skifahrer ...), aber halb so wild; letzte 50 hm dann hinaufgewuehlt, zu steil; Abfahrt: s.o. nordseitig bester Pulver und weiter unten dann feier Sulz-Firn. genial
die kurze Tragestelle zwischen Jaegerbalm und Chlus wird tendentiell laenger, auch muss man wohl noch frueher aufstehen oder schneller gehen...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Strasse bis Jaegerbalm frei; Gasthaus Sonne mit Superessen und Sonnenterasse
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2010 um 20:44
1040 mal angezeigt