Verhältnisse - Detail

Gipfel: Elferrinne

Route: Unbeschriebene Route

Tobias B.

Verhältnisse

24.04.2010
2 Person(en)
ja
Denkbar schlechte Verhältnisse am Sa. in der Elferinne. Wie schon bei den Bericht vom Linkerskopf zu lesen war, nicht richtig durchgefroren. In der Rinne gab es nur einen ganz dünnen sehr harten Harschdeckel welcher bei jedem Schwung durchbrach (sehr unangenehm). Rutschen ging halbwegs passabel auf dem harten Deckel. In den weiten Hängen nach der Rinne fast grundloser Sulz. Insgesamt also sehr elend zu fahren an diesem Tag!
Aus den sonnenbestrahlten Hängen zwischen Liechelkopf und Elfer gingen schon im Aufstieg auch größere Rutsche ab. Aus den steilen Felswänden oberhalb der Elferinne (noch lang nicht alles entladen!!!) grießelte es auch schon etwas, weshalb durchaus Tempo während der Abfahrt angesagt war.
Schnee liegt zwar dieses Jahr insgesamt sehr wenig (auch in der Rinne) aber mit unten länger Tragen geht die Abfahrt durch die Elferinne natürlich noch lang
Zwei weitere Elferrinnen-Einträge vom letzten We.(17./18.04.10) bei besten Verhältnisen (Wetter nur am 17.04 :-) im Rocksports-Forum auf http://www.rocksports.de/forum/showthread.php?tid=450
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2010 um 19:15
1197 mal angezeigt