Verhältnisse - Detail

Gipfel: La Roussette/Arolla, 3262 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Beat Kühnis

Verhältnisse

25.04.2010
2 Person(en)
ja
Vom Dorfkern von Arolla lässt sich mit dem Auto bis ca. 2100m hochfahren, praktisch an die Schneegrenze. Dennoch sind beim Ostaufstieg zur Forcla(2891m)kurze Tragpassagen bereits unvermeidlich. Aufgrund nächtlicher Quellbewölkung war die Schneedecke zudem erst oberhalb von 2500m gut durchgefroren. Gipfelaufbau: Der grosse SSW-Hang ist beim Engpass zwischen ca. 3060m und 3140m stark steindurchsetzt. Haben deshalb ein Skidepot errichtet. Viel besser und weniger mühsam wärs jedoch gewesen, die Skier die 80 Meter mit hochzutragen, weil der Schnee weiter oben wider Erwarten nicht mehr sehr tragfähig war.. Die Abfahrt ab Skidepot (11.30 Uhr) war dafür von A bis Z ein Genuss! Dank den (geschlossenen) Pisten, die man auf ca. 2850m erreicht, fanden wir selbst bis ganz unten perfekte Sulzschneeverhältnisse vor; links und rechts der Pisten wärs ab ca. 2600m recht matschig gewesen.
Der Ostaufstieg in die Forcla ist schon jetzt recht schneearm. Für den Anstieg zum Gipfelaufbau bald einmal besser die Route über die Pisten wählen (auf den Pisten gestern Sonntag 25.4. immerhin noch durchgängig Schnee bis zu P.1968m).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.04.2010 um 10:47
1057 mal angezeigt
jaaaa 46.0367