Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alphubel, 4206 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Sandra Schiller

Verhältnisse

20.04.2010
2 Person(en)
ja
Der kleine Eisbruch bei 3400m ist ein Gebilde aus ziemlich löchrigen Schneebrücken (s. Foto). Um punktuelle Belastung zu vermeiden, entschieden wir uns dafür die Ski dran zu lassen. Aber wir holten Harscheisen und Seil heraus und sicherten uns einzeln über diese Stelle hinweg. Die Spuren im Neuschnee verrieten uns, dass andere vor uns auch schon mit Seil gesichert hatten.
Tipp: Um zumindest einen Teil der lästigen Pistenraupenspur von der Station Felskinn zur Britannia Hütte einzusparen, empfiehlt es sich den Schlepplift zu nehmen, der bei 2800m startet und einen aufs Egginerjoch (2989m) bringt. Ggf. sind hier 3-4 CHF fällig, aber nicht nur wir wurden kostenlos befördert! Leider kamen wir erst am heutigen 3.Tag auf diese elegante Variante.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Wir waren heute die einzigen beiden, welche die Tour von der Britannia Hütte aus gemacht haben. Alle anderen kamen von der Längflue und waren vor uns.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.05.2010 um 23:15
595 mal angezeigt