Verhältnisse - Detail

Gipfel: Strahlhorn + via Adlerpass nach Zermatt, 4190 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Sandra Schiller

Verhältnisse

21.04.2010
3 Person(en)
ja
Schönes Wetter, aber eiskalter Wind am Gipfel, so dass leider kein längerer Aufenthalt möglich war. Der Übergang auf der Westseite des Adlerpasses runter ist mit ca. 45° zwar steil, aber aufgrund der sehr guten Verhältnisse (griffiger, kaum verfahrener Pulverschnee; s. Foto) prima fahrbar. Erst als wir das flachere Becken des Adlergletschers erreichten, kamen wir für ca. 200hm in Bruchharsch, der dann aber recht bald von schönem Firn abgelöst wurde.
Auf der nördlichen Seitenmoräne des Findelgletschers lagen wegen voller Südausrichtung nur noch einige spärliche faule Schneereste, weswegen wir die Skier am Rucksack befestigten. WAS EINE SCHINDEREI!! Sausteil, lose und einfach nur ätzend anstrengend! Mag sein, dass dies eine nette Variante ist, wenn Schnee liegt und ein querender Aufstieg auf Skier möglich ist, aber aper... kann ich nur von abraten! Als wir den Moränenkamm erreicht hatten, war der Spuk nämlich noch nicht vorbei. Fürs Fahren war entweder zu wenig Schnee oder dieser war so faul, dass sich die Ski augenblicklich in die Tiefe bohrten. Also gingen wir zu Fuß, sackten dabei aber vielfach bis zur Hüfte ein (s. Foto) und hatten teilweise große Mühe uns aus diesen Löchern wieder zu "befreien". Kurz konnten wir die Skier wieder anschnallen, bevor es erneut in schneedurchsetzten Fels ging.
Empfehlung: sobald die nördliche Moräne des Findelgletschers aper wird, sollte man sich den "Einkehrschwung" bei der schönen Fluhalp besser verkneifen und am südlichen Gletscherrand nach Gant abfahren. Siehe auch "Verhältnisse"!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Die letzte Gondel ab Gant fährt 16:45 Uhr und kostet 10,30 CHF.
Die Fluhalp hat genau an diesem Nachmittag die Wintersaison beendet und ist bis ca. Mitte Juni geschlossen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.05.2010 um 23:38
1170 mal angezeigt