Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Cevedale und Palon de la Mare, 3769 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Peter Huber

Verhältnisse

23.04.2010
6-10 Person(en)
ja
Bis zum Monte Cevedale recht schoen. Dann kam dichter Nebel auf. Die Abfahrt vom Palon de la Mare war dann wieder etwas besser.
Interessante lange Tour. Monte Cevedale stark besucht. Nach kalten Naechten weiterhin gut.
Tour von Berg+Ski Alcatel mit Bergführer Hansueli. www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour bei www.peterhuber.ch
Unterkunft im Rifugio dei Forni ist sehr empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.04.2010 um 21:41
658 mal angezeigt