Verhältnisse - Detail

Gipfel: Plaine Madeleine (fduh) +, 2025 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Ursula Hess

Verhältnisse

16.05.2010
3 Person(en)
ja
Recht trockene Wege, ab 1860 ist der Waldboden gefroren. Zu Beginn ist der steile Aufstieg erhitzend und später mit dem kalten Wind höchst erfrischend. Zunehmender Sonnenschein bei der Annäherung zum Gipfelplateau, die Sonne blieb uns auch im Abstieg treu, jupiii !! Praktisch windstill wars beim Rastplatz.
Technisch einfache Wanderung auf markierten Wegen, dies ohne die Gratvariante ab Höhe 1860 m.
Es kann nur noch wärmer werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Den Illgraben von oben betrachten, ebenso wieder einmal die Sonne sehen, das war das heutige Ziel. Nebenbei eine Trainingseinheit in gepflegter Kameradschaft.
Die Gratvariante bietet bereits imposante Tiefblicke, besonders beeindruckt auch der lockere Wald mit den z.T. abgestorbenen ausgebleichten Bäumen in den skurillsten Formen.
Sehr hübsch angelegter Wanderweg ab Ochsenboden P 1021.

Auf Entdeckungsreise mit Jumbo und Felix... hat Spass bereitet!

Demnächst mehr im hikr.org, Autor Felix
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.05.2010 um 22:09
962 mal angezeigt