Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Medel (sm)

Route: Unbeschriebene Route

Stefan Müller

Verhältnisse

16.05.2010
4 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2950m
Hüttenaufstieg: Skis konnten auf 1800 (!) angezogen werden. In der Abfahrt kurze Tragpassagen.
Am Samstagnachmittag und in der Nacht auf Sonntag Schneefall. Auf Gletscher ca. 40 cm Neuschnee (auf 2900m). Kräftiger N-Wind.
Alle drei Varianten probiert, um zum Glacier da Plattas zu traversieren: Der Direktaufstieg zum Fil Ljung gut griffig auf Lawinenresten, jedoch im oberen Teil mit prall gefüllter Triebschneetasche. Querung auf 2440m von Lawinenrutschen glatt poliert und wegen verharschter Oberfläche grenzwertig rutschig. Schliesslich abgefahren bis 2320 und "unten rum".
Als Skitour noch lohnend, solange die Kälte anhält.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Auch der Winterraum auf der (M)Edelserhütte ist sehr gepflegt. Nur vom versprochenen Sonnenuntergang und dem Sonntagszopf haben wir nichts gehabt. :) Wir kommen wieder!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.05.2010 um 23:46
3737 mal angezeigt