Verhältnisse - Detail

Gipfel: Looherehürli, Sattelspitz etc. (fduh), 1957 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Ursula Hess

Verhältnisse

22.05.2010
2 Person(en)
ja
Nordseitige Partien nass, in höheren Lagen mit Restschnee, welcher uns bei der heutigen Route nicht beeinträchtigte.
Die Schlüsselstelle am Looherehürli ist seilgesichert. Der Fels an und für sich stabil mit guten Griffen (ein knappes II), bei den heute nassen Bedingungen haben wir die Seilhilfe gerne beansprucht.. sicher ist sicher.. ;-)
Die Gratabschnitte sind zum allergrösten Teil trocken, die wenigen Schneereste nicht störend und heute noch guttrittig.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der markante Felszahn Looherehürli ist ein Besuch wert. Hübsche Kraxelei, schöner Logenplatz, toller Aussichtspunkt!!
Lauschige, nicht schwierige Gratwanderung zum Sattelspitz und noch einfacher zur Stockenflue.
Die Stockenflue selber bietet wiederum prächtige Rundumsicht.. das gefällt.
Diese Rund-, Gipfel- und Gratwanderung bietet eine Menge verschiedenster Eindrücke, auch Tiefblicke, das darf genossen werden. Speziell zu dieser Jahreszeit bei so einem prächtigen Tag wie heute: Die noch weissen Voralpengipfel, ebenso die Wächten an den Graten, die Schneefelder, auch der Oberstockensee, all das bietet herrliche Kontraste.

Mehr der Eindrücke demnächst im hikr.org, Autor Felix
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2010 um 21:15
795 mal angezeigt