Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Blanc, 4810 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Lenz72

Verhältnisse

21.05.2010
2 Person(en)
ja
Nach der langen Schlechtwetterperiode sehr viel Schnee. Bossesgletscher bis auf kurzes Stück in la Jonction kurz unterm Hüttenhang völlig problemlos. Skiaufstieg bis Vallothütte ebenfalls mit viel Schnee, bis 3500 m nicht tragfähiger Harschdeckel, drüber Pulver. Bossesgrat stellenweise hart, aber kein Blankeis, gut zu gehen. Nordflanke auch gut eingeschneit, jeder Schrund kann an einer bzw mehreren Stellen überquert werden. Rückkehr nach Plan de Aguille am Gipfeltag gegen 11:30 Uhr war gut, später am Tag werden der Gletscherbruch und auch die Midiquerung unangenehm und gefährlich, gilt natürlich auch für den Aufstieg(is ja nix neues).
Bei der Schneelage dürfte die Tour noch einige Zeit gut machbar sein
Harscheisen waren für die Midiquerung und den Hang unterm Vallotbiwak ihr Geld wert
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2010 um 23:39
1490 mal angezeigt