Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden zum 3., 3267 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Bruno Bissig

Verhältnisse

24.05.2010
1 Person(en)
ja
Immer noch sehr gute Schneeverhältnisse auf der ganzen Tour.
Aufstieg über gefrohrenen, hart gepressten Schnee. Dabei sind Harscheisen nützlich.
Die Verhältnisse bei der Abfahrt sind sehr abhängig von der Abfahrtszeit. Ich bin ca. um 10.30 Uhr abgefahren. Da war der Obere Teil immer noch sehr hart. Bis ca. 2500m. Im mittleren Teil Sulz und zu unterst die letzten 1-200m bereits schon schwehrer, fauler Schnee.
Das Iswändli stellt zur Zeit keine Gefahr. Wenn man von Schlüsselstellen sprechen möchte, müsste man schon eher die eine oder andere Stelle unter dem Iswändli als Schlüsselstelle bezeichnen.
Der Füssaufstieg auf den Gipfel zur Zeit in sehr gutem Trittschnee machbar. Steigeisen Hilfreich aber nicht zwingend. Da ich sie schon hochtrug, habe ich sie auch montiert. Pikel hilfreich, da doch nicht alles mit Ketten gesichert ist.
Weiterhin machbar.
Neu beurteilen nach Wetterumsturtz ab Mittwoch.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.05.2010 um 19:48
2356 mal angezeigt