Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Turia, 3650 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Alex Dirigo

Verhältnisse

23.05.2010
1 Person(en)
ja
Der Schnee war gut durchgefroren. Abfahrt: 3620-3250 Pulver; 3250-2800 wechselhaft, noch nicht richtig umgewandelt, bei der zweiten Abfahrt weich und besser fahrbar. Beim Wiederaufstieg zu der Anhöhe über dem Grand Col war der Schnee sowohl um 11 als auch um 15Uhr30 ziemlich weich. Es war aber ungefährlich, da Nordflanke und nachmittags z.T. bewölkt(wenns noch wärmer ist, ist hier aber Vorsicht geboten). Abfahrt nach Les Arcs 2000 durchweichter Schnee aber gut fahrbar.
Beim 1. Aufstieg war ich nur am Skidepot, beim 2. dann auf einem der Gipfelhöcker (Gipfel ist eigentlich das falsche Wort, da es nur um Höcker am Nordgrat des Mont Pourri geht).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.05.2010 um 10:35
560 mal angezeigt