Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tsanteleina, 3602 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Alex Dirigo

Verhältnisse

24.05.2010
1 Person(en)
ja
Der Schnee war gut durchgefroren, wenn auch nicht mehr ganz so gut wie am Vortag. Sehr gute Verhältnisse für den Aufstieg in der Westflanke, wäre auch eine schöne Abfahrt, ist aber z.T. schon von Lawinen zerfurcht. Abfahrt über die Nordflanke: Abfahrt vom Gipfelgrat möglich. 3600-3300m pulvrig, 3300-3150m Bruchharsch, 3150-2550m Sulz vom feinsten, darunter im Nassschnee bis ca. 2350m, der Rest zu Fuß.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.05.2010 um 11:15
1104 mal angezeigt