Verhältnisse - Detail

Gipfel: Simmeflue (Sonnighorn), 1397 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Madeleine Lanz

Verhältnisse

02.06.2010
1 Person(en)
ja
Sehr nasse Bedingungen, was die Wege sehr rutschig werden liess, doch für geübte Berggänger kein Problem. Die Route ist sehr gut markiert und in den exponierten Stellen sehr gut mit Drahtseilen gesichert. Gleicht eher mehr einer Alpinen Wanderung als einem Klettersteig. Für Kinder oder ungeübte Berggänger empfiehlt sich allerdings etwas Reepschnur oder ein kurzes Seil.
Der Abstieg auf der N-Seite ist bei viel Nässe eher heikel, da sehr viele Wurzeln und Steine auf dem Weg vorhanden sind. Sonst auch sehr gut zu machen.
Wird nur noch trockner
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Vorsichtig sein wenn es nicht viele Leute hat, es tummeln sich Gämsen mit ihren Jungen auf dem Weg! War eine tolle Begegnung, da die Gämsen sich gar nicht Stressen liessen. Ein interessantes Schauspiel wie Mutter Gämse ihren Jungen das Klettern beibringt...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.06.2010 um 14:49
2177 mal angezeigt