Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Wisshorn - Jörihorn, 3085 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

jak

Verhältnisse

05.06.2010
1 Person(en)
ja
Eine Schneezunge reicht gerade noch bis 50 Meter Wägerhus entfernt. Über diese kann man problemlos und ohne Skis loschnallen aufsteigen. In der Abfahrt findet man mit etwas Gespür die Durchgänge im unteren Teil (jetzt sieht man Spuren), so dass man ohne losschnallen wieder an zum Wägerhus gelangen abfahren kann.
Am Grat zum Jörihorn muss man die Skis für einen 5 Meter breiten Felsriegel kurz tragen.

Am Flüela Wisshorn ist der Fussaufstieg vom Skidepot zum Gipfel über eine etwas andere und leicht ausgesetztere direkte Variante rechts gespurt. Die Tritte sind jedoch schön tief. Wenn man allzu früh dran ist, können Steigeisen ein besseres Gefühl verleihen.
Das Wisshorn ist auch für Spätaufsteher emfehlenswert, da die Abfahrten später besonnt werden. Ideale Abfahrtszeit heute 10.30 Uhr.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Da der erste Hang morgens völlig im Schatten liegt, sind Harscheisen vorteilhaft.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.06.2010 um 23:39
1275 mal angezeigt
jaaaa 46.7596