Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schnüerliweg (Churfirsten)

Route: Unbeschriebene Route

Urs41

Verhältnisse

09.06.2010
1 Person(en)
ja
Ganze Route inkl. diverse Sicherungen in den verschiedenen Abschnitten (Drahtseile, Metallbügel) in bestem Zustand. Am Schnüerliweg hat es noch Lawinenreste, die ober- oder unterhalb leicht umgangen werden können. In den nord-orientierten Mulden des Stollen- und Brisital liegt noch viel Schnee (Stöcke oder Pickel nützlich).
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der "Schnüerliweg" führt in leichtem Auf und Ab mitten durch den steilen Südabsturz der Churfirsten (ca. 2 km Luftdistanz) und ist entsprechend eindrücklich zu begehen (Ausgesetztheit, Aussicht). Ausgangs- und Endpunkt können auch von Norden erreicht werden (sh. SAC-Führer und LK). Die beschriebene Rundtour von Süden ist deutlich anspruchsvoller und auch interessanter (T4 mit Stellen T5).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2010 um 12:10
3833 mal angezeigt