Verhältnisse - Detail

Gipfel: Radüner Rothorn, 3022 m.ü.M.

Route: Vom Flüelapass

Peter Arnheiter

Verhältnisse

24.06.2010
1 Person(en)
ja
Im Gebiet des Flüelapasses liegen oberhalb ca. 2400 m an nördlich und östlich gerichteten Hängen noch bedeutende Schneemengen. Der Wanderweg zum Flüela Schwarzhorn ist bis ca. 2600 m mehr oder weniger schneefrei. Der Neuschnee hat sich schon ordentlich gesetzt und war heute nach einer klaren Nacht bis in die Vormittagsstunden hinein gefroren und tragfähig. Während des Abstiegs gab's allerdings einige Überraschungen in Form von plötzlichem tiefem Einsinken.
Bei anhaltend guter Wetterlage und der momentanen nächtlichen Abstrahlung dürften sich die Schneeverhältnisse rasch bessern, sodass auch das Schwarzhorn als Sommertour bald empfehlenswert wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Radüner Rothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.06.2010 um 21:10
1327 mal angezeigt