Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: Ab Furkapasshöhe

belrob

Verhältnisse

25.06.2010
1 Person(en)
ja
Skitouren-Saison-Abschluss mit dem Grossen Muttenhorn und dem gegenüberliegenden Kleinen Furkahorn. Beide Touren sind nicht all zu schwer.
Das Trassee unter dem Steilhang des Blaubergs und des Griegufergrats ist völlig ausgeapert. Ergo Ski ca 20.Min tragen! Der Schnee im Muttgletschertal war hart und ähnelte sehr einer Mini-Buckelpiste. Auf dem gut eingeschneiten Muttgletscher zum 43° steilen Hang der auf den westlichen Gipfelgrat führt. Steigeisen sind hier am frühen Morgen, wenn alles pickelhart gefroren ist, ein enormer Vorteil. Über den Grat (Wächten beachten)auf das Grosse Muttenhorn. Auf der Abfahrt (8.30) konnte der Schnee noch nicht richtig aufsulzen, wurde desshalb ziemlich durchgeschüttelt. Fortsetzung folgt:
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.12.2011 um 20:57
2137 mal angezeigt