Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rote Wand, 2704 m.ü.M.

Route: Von Buchboden über Klesenzaalpe auf die Rote Wand

Spaceglider

Verhältnisse

26.06.2010
1 Person(en)
ja
Auf dem Alpweg lässt sich bestens zur Klesenzaalpe radeln.
Der Bergaufstieg ist weitgehend aper, es befinden sich im Kar vor dem eigentlichen Anstieg einige größere Schneefelder auf denen es sich gut stapfen lässt. Im steilen Aufschwung und am Grat ist es zum Teil nass und glitschig. Sonst durchwegs gut zu gehen. Abstieg wie Aufstieg. Die Tour erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Steigeisen und Bickel waren nicht notwendig.
Wird zunehmend schneefreier und trockener.
Es war mir eine Freude, den Gipfel lt. Gipfelbuch im Jahr 2010 zu eröffnen :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2011 um 09:08
1298 mal angezeigt