Verhältnisse - Detail

Gipfel: Via Veterano, 1523 m.ü.M.

Route: Vom Dörfchen Freggio (PP bei Kirche) nördlich bis zum Bach und in wenigen Minuten zum Einstieg im Valle die Freggio

BERGWISEL

Verhältnisse

25.06.2010
2 Person(en)
ja
Top! Trockener Fels von A bis Z. Lange Kletterei welche nebst einer derzeitigen prächtigen Flora auch klettertechnisch viel bietet. Die Route ist bestens ausgerüstet, besonders auch die Standplätze.
Abstieg: Vom Ausstieg ca. 80 m durch den Wald hinauf (gelbe Markierung), links queren und dem spärlichen Weglein und den gelben Pfeilen und Punkten folgend westlich der Route im Wald absteigen. Der Abstieg ist nicht zu unterschätzen, vor allem in der unteren, steileren Hälfte, wo auch die Markierung spärlicher wird. Ca. 50' vom Ausstieg bis Freggio.
Bei trockener Witterung stets gute und empfehlenswerte Ausweichroute, wenn in den höher gelegenen Gebieten noch Schnee liegt.
In den Sommermonaten ist es ratsam früh zu starten, um der Nachmittagshitze in den südlich gerichteten Felsplatten nicht allzu lange ausgesetzt zu sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
50-Meter Seil, ca. 12 Express und vor allem genügend Flüssigkeit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.06.2010 um 15:17
1330 mal angezeigt
jaaaa 46.4981