Verhältnisse - Detail

Gipfel: Crap Mats, 2947 m.ü.M.

Route: Überschreitung von Süden gegen Westen

jak

Verhältnisse

27.06.2010
2 Person(en)
ja
Obwohl die letzten Wochen wenig Schnee geschmolzen ist und am vergangnenen WE sogar noch einiges dazu gekommen ist, war mit wenigen Ausnahmen alles trockenen Fusses zu meistern. Der Fels ist prima auf Reibung und das Geröll nicht allzu rollend.

Tranksame: Die obere Alp hat noch kein Wasser und auf der Strasse dorthin haben wir keinen Brunnen angetroffen. Glücklicherweise hatte es 4 Minuten nw der Hütte eine Felsnische mit kaltem aber stehendem Wasser. 15 Minuten nw hätte es einen Bach gehabt...
Dies ist eine der schönsten Touren, einmalig an Ausblick, Fauna und Flora. In den nächsten Tagen sehr zu empfehlen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Crap Mats (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bei der Gemeindekanzlei könnte eine Fahrbewilligung bezogen werden. Ist mit einem normalen PW gut machbar. Das Gebiet um die Gletschermühlen wäre die ideale Familientour, ungefährlich und Wasser zum Stauen und Baden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.06.2010 um 22:53
846 mal angezeigt