Verhältnisse - Detail

Gipfel: Senggchuppa, 3606 m.ü.M.

Route: Senggchuppa Nordostflanke

Alex Dirigo

Verhältnisse

28.06.2010
1 Person(en)
ja
Die zahlreichen Einträge zur Fletschhorn N-Wand haben mich motiviert, die Tour zu wiederholen. Die Nacht war jedoch sehr warm, die Schleier einer ausgefransten Gewitterwolke haben den Himmel verdeckt. Da selbst am Biwak de Zen auf 3000m Höhe der Schnee völlig durchweicht war und das Fletschhorn im Nebel, habe ich mich für Senggchuppa NE entschieden. Die Route war gespurt, der Schnee allerdings bis zum Gipfel kaum gefroren. Abfahrt um 8 Uhr. Die Abfahrt hat durchaus Laune gemacht, im Couloir oberhalb des Biwaks war der Nassschnee aber schon um 8Uhr15 extrem auslösefreudig. Schnee bis 2400m.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Senggchuppa (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.06.2010 um 11:04
2243 mal angezeigt