Verhältnisse - Detail

Gipfel: Westliche Zinne, 2973 m.ü.M.

Route: Cassin

Stephan@Laliderer

Verhältnisse

03.07.2010
2 Person(en)
ja
Zustieg fast vollständig Schneefrei. Die kleinen Schneefelder die es noch hat, sind problemlos zu überwinden.
Im Ausstieg kurz unter dem Gipfel liegt noch ein großes Schneefeld das derzeit kräftig taut. Dadurch hat es in der 7er Länge und dem darauffolgenden Quergang nen Sturzbach. Wer schon immer mal Wissen wollte wie es sich anfühlt mit kompletter Kletterausrüstung ausgiebig zu duschen der kann es derzeit in der Cassin/Ratti ausprobieren. Soweit wir es gesehen haben, waren wir die einzigen von vier Seilschaften die sich in die Fluten gewagt haben. Die anderen sind entweder umgedreht oder haben die Stellen weiträumig umklettert.
Im Abstieg hat es auch noch ein wenig Schnee der aber gut zum Abfahren geeignet ist.
Das Schneefeld im Ausstieg dürfte bei den Temperaturen sehr schnell schmelzen. Ich gehe davon aus, das schon am kommenden Wochenende deutlich trockenere Verhältnisse herrschen.
Ausrüstung:
10 Exen genügen
Schlingen
Friends
60m Seil für Quergang und abseilen praktisch, 50m tun es aber auch.
Handtuch/Duschgel nicht vergessen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.07.2010 um 15:01
1456 mal angezeigt