Verhältnisse - Detail

Gipfel: Morgenhorn, 3627 m.ü.M.

Route: Normalweg (NW-Grat)

Ovomalpine

Verhältnisse

04.07.2010
6-10 Person(en)
ja
Schon am Vortag beim Aufstieg zur Hütte reichlich Gewitter. Am Morgen dann pflutsch-pflutsch-Schnee schon ab dem Gletscher. Ab der felsigen Schulter in 2er-Seilschaften, NW-Flanke an zwei Stellen blank, sonst wenig nasser Schnee als leichte Überlage. Gipfel erreicht bei Nebel und mit reichlich Niederschlag, was uns zum sofortigen Abstieg veranlasste.
Wird wohl nicht besser bei diesen Temperaturen ...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Morgenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eigentlich war an diesem WE die Blüemlisalpüberschreitung vorgesehen. Nur eine Seilschaft vor uns - ein Bergführer und sein Gast - gingen trotz der garstigen Bedingungen weiter, brachen die Überschreitung aber bei der Wyssi Frou ab und stiegen - gemäss ihrer Rückmeldung zurück in der Hütte - heikel ab. Vor uns noch eine weitere zweier Seilschaft die die Übung abbrach, weil der Aufstieg nicht ohne Eisschrauben setzen ging; hinter und zwei Gruppen die auch wieder umkehrten.

Kommentar zu den Fotos: Wurden zwecks besserem Bild bearbeitet.

Ausführlicher Bericht unter http://www.nadirazur.ch/touren/2010/3-4-7-morgenhorn/
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.07.2010 um 21:43
1572 mal angezeigt