Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Sardona/Surenstock, 3056 m.ü.M.

Route: Elm – Falzüber - Geissegg – Westflanke

Zaza

Verhältnisse

09.07.2010
3 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse, das Couloir und die Hänge darunter weisen Schnee auf, der mit Steigeisen und Pickel gut zu begehen ist. Dies allerdings nicht mehr lange, denn im oberen Teil mussten wir schon ziemlich auf Löcher Acht geben. Nach Ausaperung dürfte dieser Aufstieg obermühsam werden. Danach weiter zu Piz Segnas und Atlas (WS/T6-), von P. 2827 schöne Rutschpartie in Schutt und Schnee, weiter zum Segnaspass (Boxenstop in der Mountain Lodge, sehr angenehm), dann runter zur Seilbahn Nideren.
Prächtige Rundtour, im Frühsommer zu empfehlen! Viel Aufstieg, total ca. 2500 hm.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Sardona (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.07.2010 um 22:56
1240 mal angezeigt