Verhältnisse - Detail

Gipfel: Geierköpfe, 2161 m.ü.M.

Route: Überschreitung der Geierköpfe von West nach Ost

Gerhard19

Verhältnisse

10.07.2010
1 Person(en)
ja
Gratübergang Hauptgipfel - Ostgipfel mit teilweiser leichter Kletterei. Vom Ostgipfel über einen undeutlichen Weg (teilweise weglos) durchs Latschendickicht.
Aufstieg zur Kreuzspitzl in der unteren Hälfte durch kochend heiße Latschen. Abstieg von der Kreuzspitze zieht sich. Langer Rückweg zum Auto.
Kühleres Wetter abwarten, viel Wasser mitnehmen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2010 um 12:52
1139 mal angezeigt