Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gspaltenhorn, 3436 m.ü.M.

Route: Nordwest oder 'Leiterngrat'

Coni

Verhältnisse

11.07.2010
3 Person(en)
ja
Grat ist praktisch aper, noch wenig Firn (Trittschnee) Steigeisen braucht's nicht unbedingt. Die Route ist überall ziemlich Steinschlag gefährdet. Besonders am "bösen Tritt". Das erste dicke Tau am "bösen Tritt" ist schon etwas defekt. Deshalb evt. zusätzlich sichern
bleibt gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gspaltenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Hütte wird von vielen Wanderern besucht, die nicht so früh aufstehen müssen und die etwas später Nachtruhe halten als Hochtourengeher. Der Vorteil dabei ist das super Frühstück inkl. Joghurt
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.07.2010 um 20:57
1890 mal angezeigt