Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Ab Camona da Punteglias via Fuorcla Punteglias-Porta da Gliems

Bergspitznase

Verhältnisse

15.07.2010
4 Person(en)
ja
Sicht: wegen vieler Wolken recht schlecht, besonders auf Gipfel!
Gletscher: nicht so viele Spalten, Schnee wegen mangelndem Sonnenschein nicht allzu weich
Lange Tour mit total gegen 1'700 Höhenmetern (2 Gegenanstiege)
Früh starten lohnt sich; Fritz Freuler, der Hüttenwart der Camona da Punteglias, steht gerne um 2.30h auf, um das Frühstück zu richten: BESTE HÜTTE mit hausgemachtem Brot, Zopf (Sonntag) und diversen hausgemachten Confiserieprodukten...Eine Hütte, wo man wie alte Freunde empfangen wird!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
ab Trun 1'500m Aufstieg, ab Breil/Brigels ca. 1'300m, weiterer Weg; beide Zustiege dauern ca. 4 1/2 Std.
Tour nur für erfahrene Bergsteiger, GPS sehr hilfreich auf Bifertenfirn (Sicht!)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.07.2010 um 18:01
2480 mal angezeigt