Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großglockner, 3798 m.ü.M.

Route: Stüdlgrat

Alex Dirigo

Verhältnisse

21.07.2010
1 Person(en)
ja
Am Stüdlgrat und am Normalweg vom Gipfel bis zur Scharte am Glocknerleitl perfekte Verhältnisse: Trockener Fels, kein Schnee. Das Glocknerleitl ist blank, allerdings wurde hier mit Spitzhacken ein Steig angelegt, Steigeisen und 1 Pickel genügen. Die Eisgeräte hätte ich also nicht mitnehmen müssen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Großglockner (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich bin um kurz nach 2 Uhr vom Parkplatz am Lucknerhaus los, bin über den Stüdlgrat zum Gipfel (Gipfel um 7Uhr45), dann über den Normalweg zur Adlersruhe und über den Mürztaler Steig zu Lucknerhütte und zum Lucknerhaus.
Am Glocknerleitl wollten die Bergführer nicht, dass die Führerlosen überholen. Im ersten Moment fand ich das anmaßend, habe dann aber gesehen, dass die Bergführer/Helfer gerade den Eis"weg" mit Spitzhacken ausbessern. Ich habe dann doch gewartet, bis die Führergruppen unten waren (ca. 45 min Wartezeit). Andere waren "widerspenstiger", letztlich lohnt die Stresserei aber nicht, da es unterhalb des Glocknerleitls keine nennenswerten Schwierigkeiten mehr gibt und man überraschend schnell wieder im Tal ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.07.2010 um 16:36
2037 mal angezeigt