Verhältnisse - Detail

Gipfel: Saulakopf/Saula, 2570 m.ü.M.

Route: Direkte Ostwand

Dude84

Verhältnisse

22.07.2010
2 Person(en)
ja
Beim Einstieg nach dem Grasband - beim ersten Haken - nahmen wir die senkrechte Variante (Riss) und folgten nicht dem von dort aus zu sehenden Standhaken rechts (kleiner Kamin). Im Riss ist nur ein geschlagener Haken. Schwierigkeit dieser Variante höher als der Rest der Tour (vlt. 5 oder 6 ?).
Zwei Seillängen nach dem Wandbuch (nach dem Kamin) war der letzte Stand, den wir fanden. Danach nur mehr Schrofen, wir querten oben nach links zum Ende des Klettersteigs aus. Nach dem Kamin sind unzählige leichte Möglichkeiten vorhanden, Haken oder Stände haben wir danach allerdings nicht mehr gefunden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Saulakopf (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Friends und Keile für die ersten 12 Seillängen nicht zwingend, für Varianten und die Stände im Schrofen-Gelände oben schon sinnvoll.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.07.2010 um 14:48
1758 mal angezeigt