Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aiguilles Tré la Tête, 3920 m.ü.M.

Route: Überschreitung E-W, Abstieg nach Süden

güschi

Verhältnisse

25.07.2010
2 Person(en)
ja
Ostflanke zum Ostgipfel sehr hart, sonst ideale Firn- und Gletscherverhältnisse dank kühler Temperatur und guter Abstrahlung. Abstieg W-Grat guter Fels, Übergang in die W-Flanke etwas blank. Abstieg vom oberen auf den unteren Glacier Lex Blanche problemlos durch ein steiles Schneecouloir (sofern man zeitig unterwegs ist, südexponiert, sonst besser über die Felsen östlich davon)
! der direkte Abstieg über den Gl. de la Lex Blanche zum Rif. Elisabetta ist nicht passierbar!
Ostgrat wahrscheinlich bald blank. Sonst weiterhin gut machbar, falls "normale" Nullgradgrenze.
schöne klassische Hochtour in einer wilden Ecke des Mont Blanc-Gebiets mit eindrücklicher Aussicht. Ab dem Hauptgipfel sehr einsam.
Strasse zum Lac Combal ab Freney gesperrt. Bivacco Rainetto 9 Plätze, recht spartanisch (nur Decken), aber tolle Lage und Steinböcke.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.07.2010 um 11:30
966 mal angezeigt