Verhältnisse - Detail

Gipfel: Altmann, 2436 m.ü.M.

Route: ab Parkplatz Laui

Roberto Maschio

Verhältnisse

28.07.2010
1 Person(en)
ja
Schnee ist sowieso kein Thema mehr. Wege im Allgemeinen trocken und gut begehbar. Aufstieg zum Altmann wie üblich speckig.
Hübscher Gipfel für Berggänger die leichtes Klettern mögen. Unweit von den überlaufenen Routen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der Steig vom Rotsteinpass zum Altmannsattel wurde mit vielen Stahlseilen, Eisenbügeln und Sprengungen fast schon turnschuhgängig gemacht. Ab 7. August ist der Lisengrat dran. Ein Trend der mir persönlich nicht gefällt. Teilweise sind diese Wege 100 und mehr Jahre alt. Ich frag mich ob das Niveau der heutigen Berggänger, (trotz viel besserem Material), gesunken ist?!?
Mir wäre lieber sie würden alte Wege wieder begehbar machen, so z.B.: Löchlibetter; Fälensee zum Fälenschafberg; Meglisalp – Borsthalden; Flis Schafboden – Schilt zum Nädliger usw. Nur um ein paar Beispiele zu nennen…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.07.2010 um 17:25
16394 mal angezeigt