Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dom, 4545 m.ü.M.

Route: Normalaufstieg

ufundab

Verhältnisse

28.07.2010
2 Person(en)
ja
super schöner hüttenweg... dieser alleine lohnt die reise schon :)

eigentlich wollten wir den festigrat zum gipfel nehmen, doch leider war es sauuukalt (zwei harte üüüristiere taten es dennoch, es sei vom gripp her gut gewesen) und wir mochten nicht "leiden".. so nahmen wir die normalroute.

im untersten teil ist der gletscher praktisch aper, noch vor dem festijoch jedoch hat es einige fiese spalten, welche mit dünnen brücken passiert werden können (wie lange noch?).
dank der kälte war auf der ganzen route immer super gripp.
für festijoch lohnt sich das helmtragen, bei viel betrieb staut es sich da und es können schon einmal ein paar steine nach unten fliegen... um dem stau zu entgehen lohnt sich ein schneller start (in der hütte ist morgens eh ein ziemliches gedränge und gestresse..)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dom (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unterwegs mit:

kurt (danke für die tolle begleitung!)

das essen auf der hütte ist fantastisch.. vielen dank!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.07.2010 um 21:13
2946 mal angezeigt