Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m.ü.M.

Route: Biancograt

Leo Führinger

Verhältnisse

26.07.2010
3 Person(en)
ja
Bedingungen waren nicht optimal. Es hat die Tage davor geregnet bzw. geschneit. So war der Klettersteig auf die Fuorcla mit einer ca. 1cm dicken Eisschicht überzogen, weshalb wir die Steigeisen gar nicht auszogen und hier schon mit sichern begangen. Einige sind links am Rand über die steile Schneeflanke (alter Weg) zur Fuorcla aufgestiegen. War mit Sicherheit die bessere Variante - abgegangene Steine waren kaum zu sehen.

Die Kletterei danach ging ohne Eisen ganz gut. Der Grat an sich war zwar nicht blank, aber ausgetretene Schneestufen gab es nur noch selten. Haben auf Wunsch der Teilnehmer die aufsteilende Gratstelle gesichert.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bernina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Je nach Gruppenzusammensetztung darauf achten, dass genug Material (Bandschlingen, T-Block, Eisschrauben) dabei sind.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.07.2010 um 08:39
2457 mal angezeigt