Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weissmies, 4017 m.ü.M.

Route: Nordwestflanke ab Hohsass- oder Weissmieshütte

Salbedo

Verhältnisse

06.08.2010
3 Person(en)
ja
Gestern gab es einige Zentimeter Neuschnee.
Dieser überdeckte einige kleinere Spalten im unteren flacheren Teil des Gletschers.
Da war die Wegfindung nicht ganz einfach. Aber genau da wo wir in den Nebel kamen, trafen wir auf die Spur, was der weitere Aufstieg überhaupt ermöglichte.
Die Spur ist sehr gut, führt einige Male an unausweichlichen Spalten vorbei. Die waren aber auch beim Abstieg noch immer stabil, keine Sturzspuren gesehen.
Mit dem eingeblasenen Neuschnee war die Spur heute, vor allem im Abstieg, recht weich.
Auf ca. 3700 riss es das erste Mal auf => ab 3800 war es super Wetter.
Beim Abstieg zwischen 10 und 12 Uhr war es offen danach kam der Nebel wieder hoch.
Die Spur wird wohl schnell wieder härter und so noch schöner zum gehen.
Die Brücken werden wohl dünner und gefährlicher...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Weissmies (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.08.2010 um 18:52
1528 mal angezeigt