Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dent Blanche, 4357 m.ü.M.

Route: Südgrat

Andreas Hille

Verhältnisse

08.08.2010
2 Person(en)
ja
Die Kletterstellen waren meist schneefrei, durch die Schneefälle der vergangenen Tage lag allerdings noch recht viel Schnee an weniger exponierten Stellen, so dass wir von der Hütte bis zum Gipfel mit Steigeisen geklettert sind. Die Felsqulität ist hervorragend, an Schlüsselstellen befinden sich Bohrhaken. Leider orientierte sich das Wetter eher an der "pessimistischten" Auslegemöglichkeit der Vorhersage. Starker Wind trieb permanent Wolken über den Grat, in Folge Reifbildung und wenig Sicht
Mit den Neuschneefällen neu beurteilen
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Dent Blanche Hütte sehr nett geführt, Aufstieg über Südgrat wirklich schöne Kletterei. Negativ zu bemerken war allerdings das Verhalten einiger Berggänger an der Sclüsselstelle am letzten Gendarmen. Infolge versetzter Frühstückszeiten (1. Frühstück 3:30, 2.4:00) kam es an dieser Stelle zu einer Stausituation, da sich auf- und absteigende Seilschaften kreuzten. Der feuchtkalte, kräftezehrende Wind, der eine Kommunikation fast unmöglich machte sowie die schlechte Sicht waren sicherlich eine erhebliche Belastung, dennoch wäre ein bisschen Kameradschaft sicher für niemanden ein Schaden gewesen. Nachdem wir über etwa 30 min absteigenden Seilschaften die Passage ermöglicht hatten, baten wir die weiteren, sich im Abstieg befindlichen Seilschaften, unserer 2-er Seilschaft die Passage nach oben zu ermöglichen, da wir mittlerweile vollständig ausgekühlt waren. Eine Bergängerin, die am Seil gesichert von oben (!)herabgelassen wurde, bestand dabei darauf, ihre Express in die Zwischensicherung einzuhängen, während der von unten kommende Vorsteiger (!) in heikler Position nicht einhängen durfte. Von einem weiteren Absteiger erntete meine Partnerin auf die Warnung, ihr "bitte nicht mit den Steigeisen auf die Finger zu steigen" den Kommentar "das ist mir egal, wenn du deine Finger da hast"
Solche Situationen sind schade, es kann auch anders gehen (siehe Eintrag Grand Combin vom10.08.)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.08.2010 um 14:33
1042 mal angezeigt