Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großlitzner - Großes Seehorn, 3121 m.ü.M.

Route: Überschreitung Litzner - Seehorn

http://www.molldu.at

Verhältnisse

21.08.2010
3 Person(en)
ja
Klettern in griffigen Fels, Großlitzner bis IV-, Seehorn bis II, bei der ersten Seillänge am Großlitzner haben wir einen Friend eingesetzt, da im ersten Abschnitt länger kein Bohrhaken vorhanden war, beim Abseilen sind wir mit zwei 60m Seilen einige Zwischenstandplätze übersprungen, was vor allem auch vom Großlitzner in das Hochjoch ein Vorteil ist, vom Seehorn gibt es mehrere Abseilstellen, wir nahmen die direkte vom Gipfel, wobei die etwas unterhalb zu bevorzugen wäre, Steigeisen waren auf der kurzen Gletscherquerung am Seegletscher nicht notwendig
Es kann auch direkt vom Litznersattel in den Sattel zwischen Vorgipfel und Großem Seehorn aufgeklettert werden, zeitlich ein Vorteil, wobei die Gratüberschreitung landschaftlich wesentlich schöner ist.
Der wohl schönste Alpinklassiker in Vorarlberg!

Sehr angenehme Hütte mit tadelloser Bewartung.

Weitere Bilder unter http://www.molldu.at
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.08.2010 um 17:54
1341 mal angezeigt