Verhältnisse - Detail

Gipfel: vom Nesseltal ins Saastal

Route: Schallberg ob Brig-Simplonpass-Zwischbergen-Passo Monscera-San Lorenzo-Macugnaga-Mattmark

Paul Hirschi

Verhältnisse

23.08.2010
1 Person(en)
ja
alle Wanderwege, Bergwege und Pfade im Bereich T1-T3. Zum Teil sehr steile Abschnitte. Die ersten drei Tagesetappen sind lang und anstrengend. Teilweise nasse und rutschige Abschnitte (z.B. Pizzo Pioltone, geröllig + rutschig im oberen Teil.
Der direkte Zustieg ins Nesseltal ist zur Zeit gesperrt. Grabungen für Wasserrohre. Die Variante via Aspji ist daher vorzuziehen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
öV-Tour. Bahn bis Brig / Postauto bis Schallberg. Retour mit Postauto ab Mattmark bis Visp. Mit Bahn retour ins Bärnbiet.
http://www.gps-tracks.com/
http://www.comazzibus.com/eng_autolinee.php
http://www.rifugi-bivacchi.com/rifugio.cfm?id=853
Hotel Simplonblick Tel. 027-979.11.13
Unterkunft Zwischbergen Tel. 027-979.13.79
Albergo Flora, Macugnaga/Italien
http://www.albergoflora.com/


Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.08.2010 um 11:35
1218 mal angezeigt