Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Cambrena, 3606 m.ü.M.

Route: Überschreitung Piz Cambrena-Piz Arlas

Eisfuchs

Verhältnisse

21.08.2010
6-10 Person(en)
ja
Überall bester Trittfirn. Vom Gipfel des Cambrena dann Abstieg in weichem Schnee. Grat am Piz Arlas schneefrei und trocken. Mehrheitlich fester Fels mit genussvollen Passagen im II Grad.
Gute Möglichkeiten zum Sichern und eingerichtete Abseilstellen.
Vom Gipfel des Piz Arlas konnten wir beobachten wie eine Eislawine unsere Aufstiegsspur verschüttete. Die Route ist also nicht in dieser Jahreszeit in umgekehrter Richtung zu empfehlen, da man zu spät unter dem Serac am Piz Cambrena traversiert.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Cambrena (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr einsame, abwechslungsreiche und landschaftlich wunderschöne Tour! Während am Piz Palü eine Prozession stattfand, waren wir am Cambrena allein. Sehr zu empfehlen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.08.2010 um 14:30
936 mal angezeigt